Archiv

arabische Orangenrosen

522519_3287333344079_798283007_n

 

150 g Oel

150 g Butter

150 g Griess

1/2 glass Orangensaft

1 Ei

abrieb einer Orange

1/2 Paeckchen Backpulver

200- 300 g Mehl

 

1. Aus  den Zutaten einen geschmeidigen Teig herstellen. Ich beginne immer mit 200 g Mehl und fuege je nach Festigkeit des Teiges das restliche Mehl zu

2. den Teig ausrollen auf ca. 3 mm Staerke und Kreis ausstechen ( 4 bis 5 cm durchmesser

3. Nun lege ich immer 5 Kreise so aneinander das sie sich ca. 1/2 cm ueberschneiden  und rolle das ganze dann zu einer Schnecke.

4. Dann teile ich Schneckenrolle genau in der Mitte und habe so 2 Rosen.

5. Diese setze ich auf ein Backblech mit Backpapier und backe sie im Ofen bei 170 g ca. 20 min

6. in der zwischenzeit stelle ich folgenden sirup her:

Sirup:

300 g Zucker

200 g Wasser

100 g Orangensaft

Abrieb von einer Orange

etwas Orangenbluetenwasser

 

7. das alles mische ich in einem Topf und lasse einige Minuten aufkochen lassen

8. Wen die Rosen aus dem Backofen kommen, sofort in eine tiefe Auflaufform setzen und mit dem Sirup uebergiessen.

9. das wird einige Male wiederholt.

10. Rosen mit Folie abdecken und mind. 6 bis 8 Stunden ziehen lassen, besser ist einen Tag. Sie muesen richtig vollgesaugt sein , damit sie nicht mehlig schmecken.

 

537568_3287332984070_914900374_n

282777_3287332104048_1597273688_n

 

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Heidesand

Photo1426

200 g Butter

80 g Puderzucker

250 g Mehl

1 Eigelb

1 Vanillestange

1 prise Salz

50 g Marzipan

1 Eiweiss

Zucker

 

Die Butter mit dem Marzipan und dem Puderzucker schaumig ruehren.

Die Vanillesschote laengs aufschneiden und das Mark auskratzen und zu der BUttermasse geben

(Die Schote in Puderzucker stecken, gibt leckeren Vanillezucker)

Eigelb,Salz dazugeben und gtu verruehren,

Mehl dazugeben und Teig herstellen.

Teigrollen formen und kaltstellen (am besten ueber Nacht)

Teigrollen zuerst in Eiweiss rollen, dann in weissem ZUcker

Rollen in Scheiben schneiden und auf ein Backblech setzten.

Bei 200 Grad ca. 20 min backen. Die Plaetzchen sollten aussen goldgelb und in der mitte weiss sein

Photo1426

nussplaetzchen

Photo1427

 

150 g Butter

75 g Zucker

150g Mehl

1 Paeckchen Vanillezucker

150 g gehackte Nuesse

Butter und Zucker schaumig ruehren, Vanillezucker, Mehl und Nuesse unterruehren.

Teig zu Rollen formen. Kalt stellen (am besten ueber Nacht)

Photo1420

Teigrollen in Scheiben schneiden, mit der Gabel ein Muster hineindruecken, auf Backpapier setzen

(nicht zu eng setzen laufen etwas aus)

Photo1421Bei 200 Grad ca. 15 bis 20 min backen,

Auf dem Blech auskuehlen lassen, den sie sind direkt nach dem backen sehr bruechig.