sauerkraut

431244_2820007861234_221147142_n

Ich esse sehr gerne Sauerkraut, wie fast alle Pfaelzer. Aber woher nehmen hier im Land der Pharaonen? Also selbstmachen. Nach langem suchen im Net ist dann folgendes Rezept entstanden und es ist echt klasse.,

2 kg Weisskraut

40 g Salz

1/2 Teeloeffel Kuemmelein paar Lorbeerblaetter

1. Weißkohl feinschneiden oder raspel

2.  mit Salz gut vermischen, und sehr gut durchkneten bis Saft austritt, dann mit dem Kuemmel mischen
3. Die Gläser und Deckel mit heißem Wasser kurz abspülen
4.Das gut durchgeknetet Sauerkraut in die Gläser dicht einfüllen mit Frischhaltefolie abdecken und mit Deckel fest verschließen.
5.Die Gläser in eine Kunststoffschüssel stellen ( bei  der Gärung  entweicht der saft )
6.die Gläser in der Kücheb bei raumtemperatur 3 bis 6 Tage stehen gelassen und anschließend im Kuehlschrank oder Keller aufbewahrt
Nach 14 bis 21 Tagen kann man es weiterverarbeiten

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s